-

 

Ein kleines Königreich mitten in Deutschland, das ist schon etwas Einzigartiges!
Sie können es nicht glauben?
Besuchen Sie uns und wir erzählen Ihnen die kuriose Geschichte des kleinsten Königreichs der Welt!

Der Mittelpunkt des Königreichs ist das ehemalige Jagdschlösschen von König Georg V. von Hannover, welches heute ein romantisches Hotel mit Erlebnisgastronomie ist.

In den letzten Jahren wurde das Anwesen stark vernachlässigt, doch ist das Jagdschlösschen nun in neuen Händen und es wird aufwendig saniert.
Von 25 Gästezimmern wurden bereits 18 Zimmer liebevoll renoviert.
Im Inneren wurde schon vieles erreicht und nun wird die Außenfassade in Angriff genommen.

Tauchen Sie ein in eine Märchenwelt und lassen Sie sich verzaubern, z.B. bei einer Übernachtung im Himmelbett oder einem Rittermahl an der großen Rittertafel im Jagdzimmer.
Oder unternehmen Sie einen Ausflug in der königlichen Staatskarosse – einer fast 11m langen Rolls-Royce Stretchlimousine.

Das Königreich Romkerhall liegt in einer traumhaften Umgebung, direkt am Romkerhaller Wasserfall und ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in den Harz.
Hier kreuzen sich viele Wanderwege. Auch der Europa-Wanderweg und der Fluss Oker – Anziehungspunkt für Rafter und Kanuten - ziehen sich durch das kleine Königreich. Der Okerstausee liegt in Laufweite und die Weltkulturerbe-Stadt Goslar und Bad Harzburg sind in wenigen Fahrtminuten zu erreichen.
Auch für Hochzeitspaare ist Romkerhall ein Geheimtipp! Fahren Sie in der königlichen Staatskarrosse vom Standesamt ins Königreich Romkerhall und lassen Sie sich in der kleinen Schlosskapelle trauen, feiern Sie im großen Königsaal und verbringen Sie die Hochzeitsnacht im königlichen Schlafgemach!

Wir lassen Träume wahr werden!

 

 

Highlights im Harz

6-tägiger Programmvorschlag (5 Nächte)

 

Tag 1: Ankunft in Romkerhall. Sie erhalten Ihr Einreisevisum für das Königreich und einen Begrüßungsdrink.

Wir erzählen Ihnen die kuriose Geschichte des kleinsten Königreichs der Welt und führen Sie durch das ehemalige Jagdschlösschen von König Georg V. von Hannover.
Die nächsten 5 Nächte verbringen Sie in einer traumhaften Umgebung. Das Hotel "Romantisches Jagdschlösschen" liegt im Königreich Romkerhall am Flussufer der Oker, umgeben von Wäldern und mit Blick auf den Romkerhaller Wasserfall.
Am Spätnachmittag Wanderung auf dem Europawanderweg durch eine faszinierende Landschaftskulisse zur Verlobungsinsel. Es ist eine der landschaftlich schönsten Routen im Harz. Auf der Insel werden Sie mit einem Glas Sekt empfangen. Abendessen im Hotel.

Tag 2: Möglichkeit zu einem Ausflug nach Wernigerode und Besichtigung der Stadt. Wernigerode, die "Bunte Stadt im Harz" übt mit seinen stilvoll restaurierten Fachwerkhäusern und seinem besonderen Flair eine magische Anziehungskraft aus. Das Rathaus, das "Kleinste Haus" und das "Schiefe Haus" sind nur einige Besonderheiten der reichen Fachwerkidylle Wernigerodes. Der Aufstieg zum Schloss Wernigerode lässt sich bequem mit der Kleinbahn oder mit einer Pferdekutsche (Planwagen) bewältigen.
Nach der Stadtbesichtigung geht es noch hoch auf die Burg mit dem Feudalmuseum.
Der Miniaturenpark „Kleiner Harz“ zeigt etwa 50 kulturhistorisch interessante Bauwerke des Harzes.
Es besteht auch die Möglichkeit zu einer Zugfahrt zum Brocken. Die kleinen Wagen mit dem dampfenden Stahlross fahren Sie durch den Harzwald über steile Berge und romantische Schluchten bis zum Brocken.
Mit seinen 1.142 m ist der Brocken der höchste Berg Norddeutschlands. Genießen Sie die einzigartige Natur und mit etwas Glück - die phantastische Aussicht.  Wer gut zu Fuß ist, kann eine Wanderung vom Brocken nach Schierke (2,5 Std.) unternehmen oder Sie fahren mit dem Zug zurück nach Wernigerode. Abendessen im Hotel.

Tag 3: Im Königreich Romkerhall kreuzen sich viele Wanderwege. Unternehmen Sie z.B. eine Wanderung. Am Nachmittag belohnen wir Sie mit unserem königlichen Riesenwindbeutel und anschließend unternehmen Sie einen Ausflug nach Braunlage durch eine faszinierende Landschafts-kulisse - entlang dem Okerstausee und durch den Nationalpark Harz.
Im schönen Luftkurort Braunlage, liegt die Salzwelt - eine Oase der Entspannung!

Hier laden wir Sie in einen Salzraum ein, in dem zirka 400 Millionen Jahre alte Salze für ein einzigartiges Klima sorgen. Nach einem 45-minütigen Relax-Aufenthalt können Sie - für  einen Tanzabend gestärkt -dem Tennenwirt einen Besuch abstatten. Mit Live-Musik ab 20 Uhr begeistert FRANK FABER, der "Singende Wirt" -  bekannt aus TV & Rundfunk - jeden Abend die Gäste mit seinen Liedern im Wechsel mit Tanzmusik.

Tag 4: Möglichkeit zu einem Ausflug nach Goslar. Die zauberhafte Kaiserstadt liegt am Nordrand des Naturparkes Harz. Die mittelalterliche Altstadt mit der Kaiserpfalz und das erst 1988 stillgelegte Erzbergwerk Rammelsberg - das einzige Bergwerk der Welt mit einer über 1000jährigen Betriebskontinuität - sind seit 1992 in die UNESCO-Liste des "Kultur- und Naturerbes der Menschheit" aufgenommen worden.
Goslar hat eine über tausendjährige Geschichte. Das Oval des Altstadtkerns wurde auf engstem Raum von einem Quadratkilometer angelegt. Der beste Ausgangspunkt für die Stadtbesichtigung ist der große Parkplatz an der Kaiserpfalz, mit faszinierendem Blick auf den mächtigen Pfalzbau im romanischen Stil.
Nach einem Stadtrundgang Besuch des Bergwerkmuseums in Rammelsburg. Hier können Sie noch eine Fahrt mit der Grubenbahn in den Stollen unternehmen und die Geschichte des Bergbaus hautnah erleben. Abendessen im Hotel.
.
Tag 5: Möglichkeit zu einem Ausflug nach Bad Harzburg. Nach einer Stadtrundfahrt durch den bekannten Kurort geht es weiter nach Eckertal. Von hieraus können Sie z.B. eine ca. 1,5-stündige Kutschfahrt bzw. Planwagenfahrt durch den Nationalpark Harz, entlang dem Flüsschen Ecker, über die ehemalige Deutsch-Deutsche Grenze nach Ilsenburg unternehmen. Dann können Sie der Baumannshöhle - eine der ältesten Schauhöhlen der Welt - in Elbingerode einen Besuch abstatten. Bestaunen Sie während des Rundgangs die Stalaktiten und Stalagmiten, die mystische Gebilde formen. Der größte Stalagmit ist gigantische 3,20 Meter hoch. Berühmt ist die Höhle aber auch wegen ihrer zahlreichen Funde von Resten des Höhlenbären. Ein rekonstruiertes Skelett dieses riesigen Säugetiers wird Sie beeindrucken.
Nach einem interessanten Ausflug laden wir Sie am Abend zu einem Rittermahl ein. Sie speisen an der Rittertafel im Jagdzimmer oder im Königssaal. Als Höhepunkt des Abends werden Sie heute zum "Ritter der Tafelrunde" geschlagen und erhalten zur Erinnerung an diesem ehrwürdigen Abend eine Erinnerungsurkunde.

 

 

Werden Sie Lady/Ritter für eine Nacht und feiern Sie in historischen Gewändern … wir lassen Träume wahr werden!

in Zusammenarbeit mit dem Fotohaus Heil können wir Ihnen eine große Auswahl an Kostümen zur Verfügung stellen.
In unseren historischen Räumlichkeiten werden dann verschiedene Fotos von der Gruppe gemacht.

Kosten der Fotos:
1 Abzug auf Portraitpapier 15x20            7,95 €
1 Abzug auf Portraitpapier 20x30            12,95 €

 

Tag 6: Abreise oder weitere Wanderungen oder Besichtigungen im Harz.

 

Eingeschlossene Leitungen:
* Einreisevisum für das Königreich Romkerhall inkl. Begrüßungsgetränk (alkoholfrei)
* Schlossführung
* 5 Übernachtungen inkl. Frühstück im Königreich Romkerhall in einem Standardzimmer
* 3 Tage Halbpension (3-Gänge Menü)
* 1 Tag Rittermahl mit Proklamation zum Ritter der Tafelrunde und Erinnerungsurkunde
* 1 königlicher Riesenwindbeutel (mittlere Größe) und eine Tasse Kaffee/Tee
* 1 Glas Sekt auf der Verlobungsinsel
* Eintritt in die Salzwelt in Braunlage

Nicht enthalten sind das Rundreiseprogramm, die Fahrt mit der Brockenbahn, Kutschfahrt und das Abendessen beim Tennenwirt sowie der Aufpreis für Komfortzimmer bzw. das königliche Schlafgemach.

Falls Sie nicht mit Bus anreisen, organisieren wir Ihnen gerne das Ausflugsprogramm. Für Kleingruppen bis 8 Personen können die Ausflüge auch in der königlichen Staatskarosse - einer über 10m langen Stretchlimousine - durchgeführt werden.

 

Zimmerbeispiele:

 

Reisepreis pro Person:
        

6-tägige Harzreise :
z.B. für eine Gruppe von 10 Personen:
250.- €
Einzelzimmerzuschlag:
75.- €
Aufpreis Komfortzimmer pro Person
50.- €

Unter Angabe des Termins und der Teilnehmerzahl machen wir ein individuelles Angebot für Sie!

 

 

 

 

Tagesausflüge ins Königreich Romkerhall

 

Möglicher Programmablauf:

Bei Ankunft im Königreich Romkerhall erhalten die Teilnehmer ein Einreisevisum zur Erinnerung an ihren Aufenthalt (falls die Namen der Teilnehmer vorab eingetragen werden sollen, benötigen die Teilnehmerliste 1 Tag vor der Anreise).
Anschließend erhält die Gruppe Informationen über die kuriose Geschichte des kleinsten Königreichs der Welt.
Bei größeren Gruppen Führung durch das Jagdschlösschen in Teilgruppen.

Anschließend Mittagessen oder Kaffee trinken:

 

Preisbeispiele:

 

Eingeschlossene Leistungen:
* Einreisevisum als Souvenir für den Besuch im Königreich Romkerhall
* Schlossführung
* 1 Stück Kuchen und 2 Tassen Kaffee/Tee
* Reiseleiter und Busfahrer ohne Berechnung
Preis pro Person bei einer Gruppe von 20 Personen: 6,50 Euro

 

Eingeschlossene Leistungen:
* Einreisevisum als Souvenir für den Besuch im Königreich Romkerhall
* Schlossführung
* Riesenwindbeutel (mittlere Größe) und 2 Tassen Kaffee/Tee
* Reiseleiter und Busfahrer ohne Berechnung
Preis pro Person bei einer Gruppe von 20 Personen: 7,70 Euro

 

Eingeschlossene Leistungen:
* Einreisevisum als Souvenir für den Besuch im Königreich Romkerhall
* Schlossführung
* Tellergericht (z.B. Ritterschmaus nach Art des Hauses – verschiedene gebratene Fleischsorten in pikanter Zwiebelsauce - mit Majoran-Kartoffeln und Speckböhnchen)
* Reiseleiter und Busfahrer ohne Berechnung
Preis pro Person bei einer Gruppe von 20 Personen: 9,90 Euro

 

Eingeschlossene Leistungen:
* Einreisevisum als Souvenir für den Besuch im Königreich Romkerhall
* Schlossführung
* Tellergericht (z.B. Schweinehaxe mit Kloß und Sauerkraut)
* Reiseleiter und Busfahrer ohne Berechnung
Preis pro Person bei einer Gruppe von 20 Personen: 9,90 Euro

Nettoangebote für Reiseveranstalter und Gruppenplaner inkl. 19 % MWST

 

Sollten Sie auch Braunlage besuchen, erhalten Sie in der Salzwelt für Souvenireinkäufe sowie Wellness-Behandlungen  bei Vorlage des Visums 20 % Ermäßigung.

 

 

 

 

Impressionen aus dem Jagdschlösschen