Foto von Fürstin Susanne aus dem Jahr 1988

 

Königreich Romkerhall
38644 Romkerhall / OberharzOkertal 24

Tel. 05329 - 690053

info@koenigreich-romkerhall.eu

 

Reservierungszentrale:
Moneypenny Tours
0911 / 6324673
Fax: 0911 / 6328312

e-mail: info@moneypenny.de

 

Fürstin Susanne von Romkerhall
freut sich auf Ihren Besuch!

So finden Sie das kleinste Königreich der Welt:

Das Königreich Romkerhall liegt im Herzen von Deutschland, dem Harz. Wenn Sie aus Richtung Norden, Westen, Süden oder Süd-Osten mit dem Auto / Reisebus anreisen, fahren Sie am besten die Bundesautobahn A7 bis zur Ausfahrt Seesen. Von dort aus sind es noch ca. 45 min Autofahrt durch den wunderschönen Harz. Sie kommen direkt über Clausthal Zellerfeld zum Königreich Romkerhall.
Wenn Sie aus Richtung Osten oder Nordosten anreisen, empfiehlt sich eine Fahrt über Bad Harzburg / Goslar in Richtung Oker und von dort aus weiter in Richtung Clausthal Zellerfeld. Von Oker aus sind es nur noch 3 - 4 km bis zum Königreich.
Aber auch mit Bahn und Bus sind wir bequem erreichbar. Sie können mit der Bahn bis Goslar, Bad Harzburg oder Altenau reisen und von dort aus mit dem Regionalbus direkt zum Königreich gelangen.

Kurioses im Harz

Das Königreich Romkerhall gilt als kleinstes Königreich der Welt und hat eine kuriose Geschichte.

Dennoch ist es nicht unsere Intention, das Königreich Romkerhall als eigenständigen Staat zu führen.

Wir möchten eine Touristenattraktion schaffen – ein Königreich zum Anfassen!

Unsere Nationalhymne drückt das aus, was unser Königreich ist:

 

Nationalhymne

Geliebtes kleines Königreich
im grünen Okertal.
In diesem fällt ein Wasserfall
rauschend hinab ins Tal.
Von Bergen rings umgeben
ist unser Vaterland.
Es soll so weiterleben,
als kleines Märchenland.

In einer romantiklosen Zeit
kann man Menschen hier erfreu´n.
So kann noch ´mal Vergangenheit
in unserer Zukunft sein.
König Georg, ja, der jagte hier,
im schönen Romkerhall.
Es lag sein liebstes Jagdschloss hier,
am hohen Wasserfall.

Geliebtes kleines Königreich,
regiert von zarter Hand,
Ja Gäste laden wir gern ein
in unser Märchenland.
Die Hymne klinget durch das Tal,
von den Bergen bis zum Fluss.
Sie klinget hier und überall.
O Königreich Romkerhall!

 

Wir möchten nicht mit der dubiosen Organisation „Deutsches Reich Exilregierung“ verwechselt werden, die im Königreich Romkerhall ein Stück Land erwerben wollte, um dort das Deutsches Reich unter Reichskanzler Schittke wieder auszurufen.

 

Königliche Proklamation:

Der königliche Rat tuet kund und gibt zu Wissen:

Der ehemalige Statthalter Baron Walter Lechner hat mit dem Königreich Romkerhall nichts mehr zu tun. Er hat Romkerhall verlassen und es wurde ihm seine Funktion als Statthalter und Bürgermeister von Romkerhall aberkannt.

Es kam uns zu Ohren, dass dieser Adelstitel gegen Geld verleiht. Diese Adelstitel sind wertlos! Seit dem Tode Ihrer Majestät Königin Erina, Prinzessin v. Sachsen, Herzogin zu Sachsen, obliegen die Rechte, Stempel und Siegel mit Namen des Königreichs Romkerhall zu führen, in den Händen i.k.H. Fürstin Susanne von Romkerhall.

Wir distanzieren uns von diesen Titelverkäufen!

Es war der ausdrückliche Wunsch Ihrer Majestät Königin Erina, dass Adelstitel nur an Personen verliehen werden, die sich in besonderer Weise um das Königreich verdient gemacht haben. Wir werden diesen Wunsch respektieren und gegen unrechtmäßig verliehene Adelstitel gerichtlich vorgehen!

Gezeichnet:
Der königliche Rat von Romkerhall

 

Impressum: Moneypenny Werbeagentur & Veranstaltungsservice GmbH; Außenstr. 6-8; 90453 Nürnberg; Steuernummer: 241/132/70027