Das Jagdschlösschen im

Königreich Romkerhall

... und seine Events und Sonderveranstaltungen

Das ehemalige Jagdschlösschen von König Georg V. ist heute ein romantisches Hotel, welches sich in einer traumhaften Landschaft befindet - umgeben von grünen Wäldern, mit Blick auf den Romkerhaller Wasserfall sowie den romantischen Gebirgsfluß "Oker".

Der ehemalige Eigentümer und Statthalter, hat in den letzten Jahren dem kleinen Königreich wenig Ehre gemacht. Er hat u.a. Adelstitel verkauft, obwohl in den Statuten festgeschrieben steht, dass Adelstitel nur an Personen verliehen werden, die sich für das Königreich verdient gemacht haben. Eventuelle Spenden sollen ausschließlich zum Erhalt des Königreichs dienen und nicht in die Tasche seines Statthalters fließen!
Der Verfall Romkerhalls war somit vorprogrammiert. Doch dies soll sich nun ändern!

Die neue Eigentümerin, Fürstin Susanne zu Romkerhall, die das Anwesen in einem desolaten Zustand übernommen hat, hat bereits vieles erreicht und noch vieles geplant. Sie möchte eine Touristenattraktion - ein "Königreich zum Anfassen" - schaffen, welche.der gesamten Harzregion zu gute kommt.

Moneypenny Tours hat die Vermarktung des kleinen Königreichs, dessen Mittelpunkt das ehemalige Jagdschloss von König Georg V. ist, übernommen. Das Königreich soll nun wieder  aus seinem Dornröschenschlaf erweckt werden!

Die Restaurant Großküche bleibt während der Renovierungsphase zwar vorläufig noch geschlossen, aber ein Café und ein Imbiss-Restaurant stehen den Gästen mit Kaffee und Kuchen und verschiedenen Speisen jederzeit zur Verfügung. Auf Vorbestellung zaubern wir aus der Imbiss-Küche auch Ihr Wunschgericht!

IMit dem Soft-Opening des Hotelbetriebs wurde bereits begonnen und die Zahl der renovierten Gästezimmer steigt stetig an. Inzwischen wurden 20 der insgesamt 25 Gästezimmer renoviert. Fast alle Zimmer haben einen herrlichen Ausblick auf den Wasserfall.

Es sind Zimmer verschiedener Kategorie buchbar - vom renovierten Standardzimmer ab 35 Euro, bis hin zum komfortablen Königszimmer.

m Königreich Romkerhall werden zukünftig verschiedene Events, Tanz- und Konzertveranstaltungen, Krimidinner, Kostümfeste etc. stattfinden. Aber zunächst sind erst einmal umfangreiche Renovierungsmaßnahmen erforderlich.

Das königliche Restaurant bietet in seinen gemütlichen Räumlichkeiten Platz für ca. 70 Personen, im edlen Jagdzimmer können sich 45 Personen am Kaminfeuer von der Küche des Königreiches verwöhnen lassen.


Im Königssaal des Königreiches finden mehr als 200 Personen Platz (siehe Bild unten).

Auf der Speisekarte werden zukünftig Spezialitäten aus aller Welt, Harzer Gerichte, vegane und vegetarische Speisen und auch Erzeugnisse aus der eigenen königlichen Konditorei stehen.

Das ehemalige Bad Romkerhall soll nun wieder Therapiemöglichkeiten erhalten!

Bis Ende des 19. Jahrhunderts war Romkerhall ein Kurbad (siehe historische Postkarte im Bild unten!), denn die im Königreich Romkerhall entspringende Quelle führt mineralreiches Heilwasser, welches für Trinkkuren angewendet werden kann.

Romkerhall soll zukünftig wieder eine Adresse für Wellness- und Gesundheitsurlaub werden.

 

 



Für Gruppen gibt es besonders attraktive Angebote, wie z.B. ein traditionelles "Königliches Rittermahl" (auf Vorbestellung!). Selbstverständlich darf dabei nicht fehlen, dass Fürstin Susanne oder ein Vertreter des königlichen Rats die Gäste zum "Ritter der Tafelrunde" schlägt (inkl. Urkundenüberreichung)!

IIn der kleinen Schlosskapelle des Königsreiches Romkerhall können Trauungen durchgeführt werden.

Wenn auch Sie im kleinsten Königreich der Welt heiraten oder Ihre Hochzeit feiern möchten, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

Hotelzimmer:

Alle Zimmer sind mit Dusche, WC und mit königlichen Ornamenten verziert. Die Zimmer sind individuell, im romantischen Stil, möbliert.

Die Komfortzimmer sind geräumiger und bieten außerdem Minibar iund TV - einige Zimmer wurden/werden mit Wellnessdusche oder Whirlpool-Badewanne ausgestattet.

Das Schlosshotel verfügt über 25 Gästezimmer.

 

Zimmerpreise:

2017: Preis pro Person pro Nacht

(inkl. Frühstück)
Euro
im Standardzimmer (mit Dusche/WC)
35.- Euro
im Komfortzimmer mit Dusche/WC, Minibar, Safe und TV)
45.- Euro
Prinzesschen-Zimmer (Komfortzimmer mit Himmelbett/Dusche/WC, Minibar, Safe und TV)
50.- Euro
Königliches Schlafgemach (ehemaliges Schlafzimmer von Königin Erina mit Wellnessdusche/WC, Minibar, Safe, TV sowie offenen Kamin); Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage!
80.- Euro
Einzelzimmerzuschlag im Einbett-Zimmer
0.- Euro
Einzelzimmerzuschlag im Standardzimmer (Doppelzimmer)
15.- Euro
Einzelzimmerzuschlag im Komfortzimmer (Doppelzimmer)
25.- Euro

Gruppenpreise auf Anfrage!

Die Soft-Opening Preise gelten während der Soft-Opening-Phase. Die Preise werden angepasst, sobald die Renovierungsarbeiten abgeschlossen sind.

Zimmerbeispiele:

Oder gönnen Sie sich etwas ganz Besonderes: Eine Nacht im königlichen Schlafgemach mit Butler-Service!
Preise auf Anfrage!

Viele weitere Sonderarrangements, wie z.B. Verlobungsfeiern, Hochzeiten, Ausflugsfahrten in die traumhafte Harzlandschaft mit der königlichen Staatskarosse auf Anfrage!

 

Events & Veranstaltungen

 

Damit Romkerhall möglichst bald aus seinem Dornröschenschlaf erweckt werden kann, wurde nun ein Einreisevisum eingeführt.
Die freiwillige Visa-Gebühr in Höhe von 10.- € kommt ausschließlich der Renovierung und Sanierung des Anwesens zugute.

Jeder Visa-Inhaber ist berechtigt an der Bar der königlichen Staatskarosse - einer über 10 m langen Rolls Royce Stretchlimousine - einen Drink (alkoholfrei) zu genießen.
Außerdem darf man das königliche Schlafgemach von Königin Erina betreten und eine Führung durch das ehemalige Jagdschlösschen von König Georg V. ist ebenfalls inklusive.

Der Romkerhaller Königsthaler

Die Währung des Königreichs Romkerhall ist der Königsthaler. Selbstverständlich wird auch der Euro akzeptiert!

Nachdem die Romkerhaller Währung in Amerika gefälscht wurde, hat man sie vom Markt genommen, so dass der Königsthaler heute zum Souvenir mit Sammlerwert geworden ist.

Sie können die den Königsthaler erwerben. Für 2.- RKT (Königsthaler-Münze) bezahlen Sie 5 Euro.

Demnächst wird in Romkerhall eine Wechselstube und Zollstation entstehen, wo Sie auch ein Visum erwerben lönnen.

 


Zukünftig soll auch die Wachablösung der königlichen Garde zelebriert werden, die u.a. mit Tanzeinlagen und Musikdarbietungen Besucher unterhalten wird.

Es werden dann auch regelmäßig Konzerte und Tanzveranstaltungen sowie Krimidinner im Königssaal angeboten werden.

Auf Anfrage besteht die Möglichkeit zu einem Foto-Shooting sowie einer Autogrammstunde mit einem Mitglied der königlichen Familie im Audienzsaal.

Weiterhin werden Pferdeschlitten- und Kutschenfahrten in der traumhaften Landschaft des Harzer Nationalparks angeboten sowie Ausflüge mit der königlichen Staatskarrosse - eine über 10m lange Rolls-Royce Stretchlimousine.

 

 

Romkerhall soll bald aus seinem Dornröschenschlaf erwachen!
Helfen Sie mit und besuchen Sie das kleinste Königreich der Welt am Romkerhaller Wasserfall!

 


Rittermahl im Königreich Romkerhall
Nur auf Vorbestellung!

Wir servieren Ihnen als Rittermahl:
* kräftige Kesselsuppe;
* Haxen und Schwartenbraten auf spezielle Art mit Senf und Honig zubereitet;
* gebackene Hühner, Enten oder Gänse;
* verschiedene mittelalterliche Kartoffelgerichte und deftige Klöße;
* Weinsauerkraut, Rotkohl und Gemüse der Saison;

Und zum Abschluss erwarten Sie verschiedene Leckereien.
Sie können Essen, soviel Sie wollen!
Fürstin Susanne oder ein Mitglied des königlichen Rats werden Ihnen interessantes über die Geschichte des Hauses erzählen und Sie zum:
"Ritter der Tafelrunde schlagen"!

 



Der Preis pro Person z.B. bei einer Gruppe von 16 Personen beträgt 35.- Euro.
Größere oder kleinere Gruppen auf Anfrage.

 

Gegen einen Aufpreis von 29 Euro erhalten Sie den Romkerhaller Ritterorden verliehen

Es besteht fakuktativ auch die Möglichkeit, in historischen Gewändern zu Dinieren (Preise unter Angabe der Konfektionsgrößen auf Anfrage).

 

 

 

Weihnachtsfeiern für Firmen/Vereine im Königreich Romkerhall

 

Die schönste Zeit kommt alle Jahre wieder. Würde man den Weihnachtsmann fragen, wo er sich Weihnachten und zwischen den Jahren am allerliebsten aufhält, würde er antworten im Königreich Romkerhall im schönen Harz!

Genießen Sie im märchenhaften Ambiente Ihre Weihnachtsfeier.

Menüs und Programmvorschläge auf Anfrage!

 

 


 

 

Silvesterfeier am 31.12.17

Feiern Sie im kleinsten Königreich der Welt und begrüßen Sie das neue Jahr als Ritter zu Romkerhall!

Eingeschlossene Leistungen:
* Begrüßungsgetränk (alkoholfrei), Visum und Schlossführung
* 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Standardzimmer
* Rittermahl mit Proklamation zum Ritter der Tafelrunde inkl. Erinnerungsurkunde
* Unterhaltungsprogramm und Möglichkeit zum Tanz
* Mitternachtssuppe und 1 Glas Sekt

Reisepreis pro Person: 99,- Euro

Verlängerungsnacht: 35.- Euro

Nicht enthalten sind Getränke und Aufpreis für Komfortzimmer

Wir servieren Ihnen das Rittermahl:
* Festtagssuppe;
* Haxen und Krustenbraten
* gebratene Hühner, Ente, Pute oder Gans;
* verschiedene Kartoffelgerichte und deftige Klöße;
* Weinsauerkraut, Rotkohl und Gemüse der Saison;

Und zum Abschluss erwarten Sie leckere Bratäpfel aus dem Ofen mit Vanillesoße.

Sie können Essen, soviel Sie wollen!

Fürstin Susanne wird Ihnen Interessantes über die Geschichte des Hauses erzählen und Sie für diese Nacht im feierlichen Rahmen zum Ritter der Tafelrunde schlagen!

 

Königlich Romkerhaller Weihnachtsmarkt

Ein weiteres Projekt ist der Romkerhaller Weihnachtsmarkt, der vom 1. Advent bis zum 23. Dezember voraussichtlich erstmals im Jahre 2015 stattfinden soll. Der das Königreich umschließende romantische Winterwald wird weihnachtlich beleuchtet und selbstverständlich gibt es auch ein Romkerhaller Christkind, das von den goslarer Bürgern jeweils im Herbst gewählt werden soll.      
Für das ehrenamtliche Amt können sich junge Damen aus Goslar und Umgebung zwischen 16 und 19 Jahren bewerben.
Das Christkind wird regelmäßig bei den weihnachtlichen Veranstaltungen anwesend sein, begleitet vom Romkerhaller Engelschor.     
Im Jagdschlösschen und im Königssaal finden zusätzlich weihnachtliche Veranstaltungen statt.
Das Romkerhaller Christkind soll - ähnlich wie das "Nürnberger Christkindl" für Nürnberg - eine Botschafterin des Königreichs Romkerhall und der gesamten Harzer Region werden.



 

Reservierungen nimmt entgegen:
Moneypenny Tours (Reservierungszentrale "Königreich Romkerhall")
Außenstr. 6-8
90453 Nürnberg
Tel. 0911 - 6324673
Fax: 0911 - 6328312
e-mail: info@moneypenny.de

Königliches Schlafgemach
Impressionen aus dem Schlosshotel